GermanEnglishFrenchItalian

WOHNDESIGN Magazin RAYMUND KAISER NO. 11

RAYMUND KAISER (*1955 in Wuppertal) 

Die wesentliche Wirkung in Raymund Kaisers Malerei geht von geschichteten Farbsetzungen aus. Verschiedenfarbige Lacklasuren werden hier recht flüssig auf die Glasoberfläche eines Spiegels aufgetragen. Durch die Überblendung bildet der Künstler einen spezifischen Farbton heraus sowie eine halb transparente, bewegte Farblandschaft. 

In einem weiteren Schritt wird diese mit einer pastosen, opaken und matten Ölfarbe gleicher Tonlage partiell übermalt. Kaiser lebt und arbeitet in Köln.  |sd

1 |   GRÜ-GSP4, 2018; Öl, Lack, Glasspiegel, 20 x 30 cm  
2 |  GE-GSP5, 2018; Öl, Lack, Glasspiegel, 20 x 30 cm 
3 |  GEGRÜ-GSP1, 2019; Öl, Lack, Glasspiegel, 20 x 30 cm 
4 |  UM-GSP1, 2018; Öl, Lack, Glasspiegel, 20 x 30 cm 
5 |  BL-GSP3 2018; Öl, Lack, Glasspiegel, 20 x 30 cm
6 |  RO-GSP2, 2019; Öl, Lack, Glasspiegel, 20 x 30 cm

je Arbeit zum Vorzugspreis von 1.300 Euro. 

KUNSTEDITION FÜR W!D LESER.
Es gibt nur wenige Exemplare, daher solange der Vorrat reicht.
Bestellung: Mail: info@wohndesign.de, Telefon: +49 (0) 711 96666 410

1.300,00 

inkl. MwSt.

Kostenloser Versand innerhalb Deutschland

zzgl. Versandkosten (EU & Schweiz)

  • Auswählen