Versandarten

Aktuelle Informationen zu Bestellungen, Lieferung, Lieferengpässen und Service während Covid-19

Die aktuellen Lieferzeiten für Standard-Pakete betragen im Moment aufgrund des erhöhten Paketaufkommens bei unserem Vertragspartner DHL ca. 5 – 7 Tage.

Lieferengpässe

Aufgrund der weltweiten Pandemie kommt es bei einigen Herstellern zu Lieferengpässen, deshalb sind einige Artikel bei uns im Moment nicht lieferbar und haben lange Lieferzeiten. Da wir nicht immer Informationen zu Lieferzeiten bekommen, können wir nicht sagen, wann bestimmte Produkte wieder verfügbar sind. Wir wissen leider auch nicht, ob sich die Liefersituation Anfang 2021 entspannen wird.

Die Versandkosten

Eine Lieferung innerhalb Deutschlands ist versandkostenfrei.

EU Versandkosten:

Jahresabo: 21,70,-€
Mini-Abo: 14,00,-€
Einzelheft: 3,50,-€

Internationale Bestellungen

Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland versenden wir in alle EU Länder außer die Schweiz.

Speditionsartikel

Speditionsartikel werden frei bis Bordsteinkante angeliefert. Mehrkosten, die für eine Lieferung frei Haus entstehen, werden dem Kunden nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Zahlungsmöglichkeiten

Sie können wahlweise per PayPal, PayPal Rechnung, Vorkasse, Ratenkauf, oder Kreditkarte  bezahlen.

Die Lieferzeiten

Bestellungen werden unverzüglich am nächsten Werktag versendet, sofern im Artikel keine anderen Lieferzeiten angegeben werden.

Bei eventuellen Verzögerungen oder Lieferschwierigkeiten (ausgenommen durch DHL verursachte) informieren wir Sie umgehend.

Die DHL Lieferung benötigt in der Regel 1-2 Werktage. Ausgenommen davon sind Streiksituationen oder weitere Vorkommnisse, auf die wir keinen Einfluss ausüben können.

Preise

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise in unserem Onlineshop.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Sonstiges

Auf manche Dinge haben wir keinen Einfluss und können dementsprechend auch nicht haftbar gemacht werden. Das gilt beispielsweise für kurzfristige Änderungen seitens Lieferanten, Lieferstopps oder Druckfehler in Angaben von Zulieferern.
Im Falle der Nichtverfügbarkeit einer von Ihnen bestellten Ware behalten wir uns vor, diese nicht zu liefern. Selbstverständlich setzen wir Sie darüber unverzüglich in Kenntnis und erstatten bereits erhaltenen Gegenleistungen ebenso unverzüglich zurück.

Hamburg, den 1. Januar 2021